Mrz.2010 – “Neue Kolonie”_Begleitausstellung zum Kulturhauptstadtjahr 2010

Freie Szene baut eine „Neue Kolonie”

Am 19. März 2010 wurde das Festspielhaus zum Studio für Künstler, die in Rahmens des Programms der freien Recklinghäuser Szene für das Kulturhauptstadtjahr 2010 einen Querschnitt ihres Schaffens präsentierten. Kunst und Kohle waren die beiden Begriffe , die den Prozess in der Kolonie begleiten. Die freie Szene knüpfte hier den Bezug zu Recklinghausen als Bergarbeiterstadt. Mit beteiligt war auch Magdalena Döring mit…